Auto Geschichte

Auto wurde im September 2017 vom Verkäufer in Nordirland gekauft. Tatsächlich war das Auto im Sommer 2016 auf DoneDeal beworben worden. Damals reiste ich zum Auto und machte ein Angebot, das vom Verkäufer nicht akzeptiert wurde.

Ich war wirklich überrascht, ein so originelles Auto zu finden, für mich war es etwas von einem Scheunenfund, es sieht besser in den Bildern aus als in der Nähe, aber das liegt daran, dass es zu 100% original ist. Es scheint, seit 30 Jahren in einer Zeitverzerrung gestanden zu haben, finde ich keine Anzeichen für Schweißarbeiten, was für einen 43 Jahre alten Fiat erstaunlich ist. Und schließlich, als das Auto im August 2017 an der E-Bucht beworben wurde, machte ich den Umzug und kaufte das Auto. ( August 2017 E Bay Ad )

Ich traf den Besitzer früh am Samstagmorgen September 2017 in Coleraine Nordirland und nahm das Auto in Besitz. (Ja, das Auto hat ein wenig Ordnung auf dem hinteren Viertel fehlt ... Ich habe die Ordnung, aber ich bin auf der Suche nach den Clips). Eine Fahrt des Autos bewies, dass die 40.000 Meilen original sind, das Auto ist so eng wie eine Trommel.

124 Coupe Fiat

Ich fuhr es dann eine Woche später selbst und Sie können die Bilder unten in Rossnowlagh County Donegal Irland sehen.

124 Coupe


Ich fragte die Person, von der ich das Auto gekauft habe, um mir die Geschichte des Autos zu sagen, und hier ist es;
.................................................. ....................
Der Fiat 124 wurde vom ursprünglichen Besitzer gekauft und nach Dover geliefert, dann nach Jordanien verschifft, wo er stationiert war, bis er 1985 nach Großbritannien zurückkehrte.
Das Auto wurde MOT und ein paar Meilen gefahren, bevor es im hinteren Teil der Garage aufbewahrt wurde. Durch einen Freund eines Freundes wurde mir 2013 die Existenz des Autos bewusst. Ich traf den Besitzer und bekam das Angebot, der neue Besitzer zu werden.

Nachdem sie die gut gegriffenen Bremsen befreit hatte, wurde sie aus der Garage geschoben und nach Hause gebracht. Ich habe es geschafft, die neue V5 zu bekommen, genau wie die Ballymena DVLA - eine weitere Woche, und es war viel schwieriger mit der neuen Situation von DVLA Swansea zu tun.

Alle Flüssigkeiten wurden ausgetauscht, der Kopf wurde dekoke & neue bleifreie Dichtungen montiert, alle Wasserkanäle wurden zurückgespült, neue Zahnriemen und Wasserpumpe montiert. Der Vergaser wurde überholt, die Sitze wurden abgedeckt (das Material der Originale war zu Pulver geworden). Die Reifen wurden gesprengt und pulverbeschichtet, und sie wurde in 28 Jahren für die erste Zeit angefahren!

Sie ging nach Kilbroney und ein paar anderen Oldtimershows, musste aber viel mehr benutzt werden als die Zeit, die ich ihr geben konnte, also fällt die Verantwortung jetzt auf dich - viel Spaß!

.................................................. .................